Kölner Straße 97
51429 Bergisch Gladbach
Bensberg

Telefon: 02204 - 40 44 44

Kontakt
Anfahrt

Praxisgeschichte

Gründung 1985 in Köln, Riehler Straße
Vermietung eines Teils der Praxisfläche an Zahntechniker-meister Norbert Odenthal,

Ende der 80er Jahre prophylaxeorientierte Ausrichtung des Praxiskonzeptes mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit der Behandlung zu steigern.

In der Konsequenz internationale Weiterbildung im Bereich der Parodontologie.

Bereits 1989 habe ich das Amalgam als konservierende Versorgungsform verlassen  

Ins Zentrum des Interesses rücken langfristige Behandlungs-konzepte:

Dies führt zwangsläufig zur Integration der Implantologie zu Anfang der 90er Jahre.


Stete Innovation der technischen Praxisaustattung, die Nachfrage stieg nach komplexen Gesamtsanierungs-konzepten auf hohem ästhetischem Niveau.

Durch die Ansprüche unserer Patienten und einer rasanten technologischen Entwicklung in der Zahnheilkunde treten vollkeramische Restaurationsmöglichkeiten in den Vordergrund;  deshalb umfassende Fortbildung zu vollkeramischen Inlays, Teilkronen und Kronen mit Integration des CEREC-Systems im Jahr 2001: Herstellung von keramischen Restaurationen ohne Abruck. Die Präparationen werden gescannt, am Bildschirm konstruiert und aus einem keramischen Block gefräst.

2004 - die Praxis in Köln wird zu klein, die baulichen Gegebenheiten schränken die technischen Möglichkeiten ein, deshalb Umzug in ein neues Haus im August 2004 mit optimalen baulichen Voraussetzungen und neuer technologischer Ausstattung auf höchstem Niveau.

Als sehr wertvoll erweist sich jetzt die Integration meiner Frau Dr. Regina Körber als Ärztin. Ergänzend zu ihren fachärztlichen, anästhesiologischen Kerntätigkeiten besitzt sie weitreichende Kenntnisse in der Akupunktur und traditionell chinesischen Medizin.

Der ganzheitliche Aspekt bekommt zentrale Aufmerksamkeit in der Praxis.


Parallel dazu Zertifizierung im Bereich der Implantologie (BDIZ), und Zertifizierung im Bereich der Parodontologie, Ein weiterer Spezialist wird gewonnen für den Bereich der Endodontie:

Dr. Michael Cramer hat seine Tätigkeit auf Wurzelkanal-behandlungen konzentriert.

Im selben Haus wird die seit 20 Jahren hocherfolgreiche Kooperation mit dem Dentallabor Norbert Odenthal fortgesetzt.

 

Parodontologie und Implantologie dienen als solide Voraussetzung zur Befriedigung hoher ästhetischer Ansprüche in einem funktionsorientierten Gesamtkozept.
    Praxisgeschichte

    Aktuelles